Internationale Jugendarbeit

in Steglitz-Zehlendorf

Corona-Information

CoVid-19 stellt uns Alle vor große Herausforderungen. Da niemand abschätzen kann, wie lange unsere Planungen für 2020 „auf Eis liegen“, ist es ungewiss, ob die Internationalen Begegnungen in diesem Jahr stattfinden können.

Das Auswärtige Amt hat eine weltweite Reisewarnung herausgegeben. Es gibt sowohl für Ungarn als auch für Israel einen Einreisestopp bzw. muss in Israel eine zweiwöchige Quarantäne nach Einreise angetreten werden. Von Reisen wird generell abgeraten – die Kontaktsperre verhindert das Zusammentreffen von Gruppen… Momentan spricht leider Einiges gegen eine Durchführung der Begegnungen.

Wir werden für Ungarn im Mai und für Israel im Juni, gemeinsam mit allen beteiligten Organisator*innen (Ungarn/Israel/Jugendamt/Haus der Jugend Zehlendorf/Honorarkräfte) entscheiden, ob wir die jeweiligen Reisen absagen müssen, eine Durchführung 2020 möglich ist bzw. ob wir eine oder beide Maßnahmen in das Jahr 2021 verschieben können. Alle bereits angemeldeten Teilnehmer*innen werden über das Ergebnis sofort benachrichtigt.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Für Rückfragen steht die Koordinatorin Frau Heinz unter angie.heinz@ba-sz.berlin.de zur Verfügung

Aktuelle Informationen über die Situation in unseren Partnerländern Israel und Ungarn werden regelmäßig beim Auswärtigen Amt veröffentlicht

Aktuelle Informationen des Auswärtigen Amtes für die Kooperation der Leo-Borchardt-Musikschule und dem Kulturpalast Charkiv/Ukraine

Informationen des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat für Deutschland


Interesse andere Länder und deren Alltag und Kultur kennen zu lernen?

Lust neue Kontakte zu knüpfen und Freundschaften mit Kindern und Jugendlichen unserer Partnerländer aufzubauen?

„Eine Reise misst man besser in dazu gewonnenen Freunden als in Meilen.“ (Tim Cahill)

Dann ist dies genau der richtige Ort sich umzuschauen!

Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf haben die Möglichkeit im jährlichen Wechsel ins Ausland zu reisen (aktuell Israel und Ungarn) und sind Gastgeber*innen bei der Rückbegegnung in Berlin.

Viel Spaß beim Stöbern!