2020

Die Begegnung wird vom 17.07. – 27.07.2020 stattfinden. Da auch wir Umwelt und Klima schützen möchten, wird die An- und Abreise per Bus erfolgen, deshalb beginnt die Reise bereits am 17.07. in den Abendstunden. Es ist geplant, in Szilvásvárad bis zum 25.07. zu bleiben und gemeinsam mit der ungarischen Gruppe 1,5 Tage in Budapest zu verbringen. Die Unterkunft in der ungarischen Hauptstadt wird ein zentral gelegenes Hostel sein.

Hier geht es zur Pressemitteilung des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf:

https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.899099.php

Wie schön es in Ungarn ist, zeigt der kleine Spot (erstellt mit der App „Slideshow“) – Die verwendeten Fotos entstanden während der letzten Begegnungen seit 2012.